Die Straße nach Timadorus ist gepflastert mit vielen Steinen. Jeden einzelnen hat ein Mensch sorgfältig aus dem Fels gebrochen und mit viel Mühe in Form gebracht.

Timadorus ist ein Projekt zur Erstellung eines spielfähigen MMORPGs. Initiiert durch eine Projektveranstaltung des Department Informatik der HAW Hamburg, geht es im Moment in erster Linie um Software-Erstellung. MMORPGs stellen hoch komplexe Software-Systeme dar und enthalten Komponenten die nahezu jeden Teil der Informatik abdecken (u.a. 3D-Echtzeitgrafik, Netzwerk, Datenbanken, Sicherheit, Künstliche Intelligenz, Physik-Simulation, Audio-Bearbeitung).

Der gesamte Source-Code des Projektes wird unter einer Free Software/Open Source (FOSS) Lizenz zur Verfügung gestellt. Alle Komponenten, die durch andere Projekte zur Verfügung gestellt werden sind ausschließlich unter FOSS Lizenzen veröffentlicht. Auch Mediendaten (Bilder, Musik etc.) müssen unter vergleichbar freien Lizenzen veröffentlicht werden, damit sie in das Projekt aufgenommen werden können.

Unglücklicherwesie existieren derzeit einige Resourcen, die derzeit noch nicht als FOSS veröffentlicht werden können. Gründe hierfürr sind unterschiedliche Lizensierungs-, Urheberrechts- und akademische Verfahrensfrage. Dies sind vor allem studentische Projekte aus unterschiedlichen Bewertungsgründen unter Verschluss gehalten werden müssen. Aber das Projekt verfolgt eine strikte Vorgabe nur Beiträge zu akzeptieren, die für eine FOSS Veröffentlichung zur Verfügung steht, sobald die Verschlusszeit vorrüber ist.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte [Ziele und Ausrichtung][general_de_goals.html] des Projekts.